EM-Special: Deutschland

Heute habe ich mich mal für eine klassische, Bayrische Brotzeit entschieden:

Laugenbrezn mit Obazda!

Leider muss ich sagen, dass mir die Brezeln nicht gelungen sind. Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, aber sie sind nicht braun und schmecken auch wie ganz normaler Hefeteig 🙁

Aus diesem Grund gibt es dazu heute auch nicht das Rezept, scheint ja nicht gut zu sein.

Naja, der Obazda war aber lecker!

Rezept drucken
Obazda
Obazda ist eine Art Dip für Brezeln oder Brötchen. Er kommt aus Bayern und wird aus Camembert, Butter und Frischkäse gemacht
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Camembert in Stücke schneiden und mit einem Löffel in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Die Butter, die Zwiebeln und den Frischkäse dazugeben und alles mischen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Dieses Rezept teilen

0 Kommentare zu “EM-Special: DeutschlandSchreibe deinen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.