Obazda

Obazda ist eine Art Dip für Brezeln oder Brötchen. Er kommt aus Bayern und wird aus Camembert, Butter und Frischkäse gemacht

Belgischer Reisfladen

Belgischer Reisfladen

Der Reisfladen ist eine Art Kuchen mit Milchreis. Er ist nicht schwer machen, braucht nur ziemlich viel Zeit

Glamorgan Sausages

Glamorgan Sausages sind, wider erwarten, vegetarische Würstchen aus Wales.
Sie können als Party-Snack oder auch als Hauptgericht serviert werden. Tomatensalat passt gut als Beilage.

Fladenbrot

Fladenbrot kommt aus der Türkei, ist aber auch in anderen Ländern sehr beliebt als Beilage. Es besteht aus einem klassischen Hefeteig, der allerdings durch Feuchtigkeit weich und nicht knusprig wird.

Pilzflecken

Pilzflecken kommen aus Tschechien und sind platte Eiernudeln mit einer Pilzsauce.

Die tschechische Küche hat viele Einflüsse aus Österreich, deshalb wohl auch der nicht typisch tschechische Name.

Französische Zwiebelsuppe

Eine französische Zwiebelsuppe ist eine Suppe, die nach dem Kochen mit geröstetem Brot und reichlich Käse überbacken wird

Tortilla

Die spanische Tortilla war früher ein Arme-Leute-Essen das wenig Zutaten braucht und trotzdem sehr lecker ist.